Ausflugsziele im Allgäu

...beeindruckend und spannend

Oberjoch im Ostrachtal - Allgäuer Charme und Gemütlichkeit

Saftige Bergwiesen, urige Berghütten, deftige allgäuer Spezialitäten, gemütliche Mentalität. Ob bei der Einkehr auf einer der zahlreichen bewirtschafteten Alpen oder beim gemütlichen Flanieren in malerischen Orten. Bei uns im Ostrachtal erleben sie allgäuer Charme und Gastlichkeit wo sie nur hinschauen... !!! Im Ostrachtal wird jeder Gast zum Wiederholungstäter... :-)

Idealer Ausgangspunkt für kulturelle Highlights im Allgäu

Gelegen im Landschaftsschutzgebiet Allgäuer Hochalpen zwischen Königsschlössern und dem Bodensee. Nicht nur saftige Bergwiesen und -wälder sowie Gipfelabenteuer begeistern unsere Landhausgäste. 

Für Ausflüge in jede Himmelsrichtung ist Oberjoch der ideale Ausgangspunkt. Das Allgäu lockt das ganze Jahr über nicht nur mit sportlichen Highlights – auch kulturell wird hier so einiges geboten. Lassen Sie sich z.B. verzaubern von den beeindruckenden Königsschlössern Ludwigs des II. in Schwangau - oder genießen Sie fast schon maditerranes Flair bei einem Trip zum Bodensee. 

Unser TIP: Eine Wanderung in den beschaulichen, sonnenverwöhnten Ortsteil Gailenberg mit Einkehr in der Teestube und einer Visite beim ortsansässigen Künstler Kilian Lipp...


 

Spektakuläre Aussichten & Naturwunder

Wer gerne die Umgebung aus luftigen Höhen betrachtet, sollte einen Spaziergang über die „highline179“ in Reutte in Tirol wagen. In schwindelerregender Höhe verbindet diese Fußgängerhängebrücke die Ruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia. Sind Sie schwindelfrei? Hier können Sie es testen.

Unser Tipp: Einer Wanderung von Oberjoch aus über den Iseler zur Zipfelsalpe auf ein Glas frischgezapfte Kuhmilch und allgäuer Bergkäse. Eine Abkühlung der besonderen Art bietet das Naturschwimmbad Prinzegumpe in Hinterstein. Mit dem Bus fahren sie dann bequem über den Jochpass wieder nach Oberjoch.

Ein wahres Naturwunder bietet sich den Besuchern der Breitachklamm in Oberstdorf. Die Breitachklamm ist die tiefste und zusätzlich eine der imposantesten Felsenschluchten in Mitteleuropa. Zu jeder Jahreszeit ist dieses Geotop, das zu den schönsten in Bayern gezählt wird, einen Besuch wert.

Rasante Abfahrten sind auf der Ganzjahresrodelbahn „Alpsee Coaster“, unabhängig von der Wetterlage, garantiert. Auf der fast 3 km langen Rodelbahn kann man mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 40 km/h ins Tal sausen. Das Tempo kann natürlich jeder selbst bestimmen.